08.06.17: DK0MN/p im CW-Fieldday-Contest 2017 (13.09. 1015z)

Am 3./4. Juni 2017 hat unser Ortsverband wieder mit dem Rufzeichen DK0MN/p am IARU-Region-1-CW-Fieldday-Contest in der Klasse "Portable, multi operator, low power, non-assisted" mit 100 W HF und einer Drahtantenne teilgenommen. Dies war die 54. (!) Fieldday-Teilnahme von C12 seit dem SSB-Fieldday im September 1990. Seither haben wir bei jedem Fieldday-Contest ein Log eingereicht.

Am Freitagnachmittag gegen 1600 MESZ begann der Aufbau der drei großen Zelte. Die KW-Antenne hing bereits am Freitagabend.

Diesmal gab es keinerlei technische Probleme. Einiges war for dem Fieldday noch rechtzeitig repariert worden.


08.05.17: Anmeldung von DK0MN/p zum CW-Fieldday-Contest 2017 (06.08. 1145z)

Der CW-Fieldday-Contest 2017 (fd17cw) wird am ersten Juni-Wochenende (Pfingsten) von Samstag, 03.06.17, 1500z, bis Sonntag, 04.06.17, 1459z, stattfinden.

Von unserem OV haben wir die Station DK0MN/p am 05.05.17 beim Fieldday-Sachbearbeiter des DARC e.V., Manfred Petersen, DK2OY, angemeldet.

Die Ausschreibung (Stand: 28.02.12) ist bei

http://www.darc.de/der-club/referate/conteste/iaru-region-1-fieldday/regeln/

veröffentlicht.


10.03.17: Kurzbericht zur Ortsverbands-Mitgliederversammlung am 07.03.17

Am Dienstag, den 07.03.17, fand unsere diesjährige satzungsgemäße Ortsverbands-Mitgliederversammlung statt. Die in der Einladung bekanntgegebene Tagesordnung konnte wie geplant abgewickelt werden:

TOP 1: 23 stimmberechtigte OV-Mitglieder nahmen an der Versammlung teil. Als Gast konnten wir Per, DL1YPF (N47), begrüßen.

TOP 2: Das Protokoll führte Bodo, DL9MFY (tnx).

TOP 3: Leider konnte der OVV keine Urkunden für langjährige Mitgliedschaft übergeben, da keine der zu ehrenden Mitglieder anwesend waren.


26.01.17: DA0YL-Staffel 2017

Eine Information von Heike Drechsler, DL3HD, YL-Referentin des Distrikts C:

-------------------------------------------------------------------------------------------


21.12.16: BNetzA - Mitteilung Nr. 1699 / 2016: Nutzung des 60 m - Bandes (21.12. 1715z)

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute (21.12.16) die "Mitteilung Nr. 1699 / 2016, Amateurfunkdienst; Nutzung des Frequenzbereichs 5351,5 - 5366,5 kHz" herausgegeben.

Damit ist die schon lange erwartete Nutzung des 60 m - Bandes nun endlich möglich.

Den Wortlaut der Mitteilung findet Ihr bei 


08.11.16: Programminformation BR "Schmidt Max und die Kunst der Reparatur"

Liebe Freunde,

am Samstag, 05.11.16, wurden im Reparatur-Café in der Mohr-Villa vom Bayerischen Fernsehen Aufnahmen für eine Folge der Sendung "Freizeit" gemacht, die am Sonntag 13.11.16 um 1845 MEZ gesendet wird. Ein Teil der Aufnahmen wurden bei DK0MN gedreht.

Weitere Informationen findet Ihr im Anhang.

vy 73

Hans, DK3YD

QRV: DB0NJ 438.775 MHz

 

http://www.darc-c12.de/system/files/BR-Presseinformation_Schmidt_Max_und_die_Kunst_der_Reparatur.pdf


20.08.07: NATO-Bericht "HF Interference, Procedures and Tools" (13.12.16 1726z)

Der NATO-Bericht RTO-TR-IST-050 enthält die Ergebnisse der Research Task Group (RTG) zum Thema "HF Interference, Procedures and Tools".

Die NATO sieht die Gefahr, dass durch die weite Verbreitung der PLC-Technik die militärische Anwendung der Kurzwelle als Übertragungsmedium eingeschränkt werden könnte.

Diesen Bericht (ISBN 978-92-837-0069-2) kann man von

http://www.darc-c12.de/system/files/%24%24TR-IST-050-ALL.pdf

herunterladen (ca. 9.7 MB).

Zur Nutzung dieses Berichts ist folgende Einschränkung zu beachten:


12.01.16: BCC "Zum vierten Mal Bandfilter nach W3NQN gebaut"

Liebe Freunde,

auf der BCC-Webseite gibt es einen Bericht von Ben, DL6RAI, zu einer Selbstbauaktion fuer Bandfilter nach W3NQN:

http://www.bavarian-contest-club.de/history/2016/Zum-vierten-Mal-Bandfilter-nach-W3NQN-gebaut;art548,1950

Viel Spaß beim Lesen!

73

Hans, DK3YD

QRV: DB0NJ 438.775 MHz

(DB0VM zur Zeit außer Betrieb)


29.01.14: Editorial "Radio im Katastrophenfall" in der Zeitschrift Radio-Kurier - weltweit hören(R) 7/2013 (13.12.16 0817z)

Liebe Freunde,

in der Zeitschrift "Radio-Kurier- weltweit hören(R)" 7/2013 habe ich ein interessantes Editorial von Harald Kuhl gefunden über die Bedeutung des analogen Rundfunks auf UKW und Mittelwelle:

http://www.darc-c12.de/system/files/Radio-Kurier-weltweit_hoeren%28R%29_13-07-03.pdf

vy 73

Hans, DK3YD

QRV: DB0NJ 438.775 MHz